Schraubensicherung ersetzt, bzw. erzielt höhere Festigkeiten, als herkömmliche Befestigungsmethoden wie Splinte, Federringe und Scheiben. Die Schraubensicherung sichert Schrauben, Muttern und Stehbolzen gegen das Losdrehen durch Vibrationen und dichtet gleichzeitig ab. Selbst unter härtesten Einsatzbedin­gungen sind die Systeme von MARSTON-DOMSEL funktionssicher. Exakte Abstimmung auf den jeweiligen Anwendungs­fall durch abgestufte Festigkeitsgrade.

Anwendungshinweise:
Gewindeteile vor dem Auftragen der Schraubensicherung mit MD SCHNELLREINIGER SPRAY behandeln. Bei der Verarbeitung unter 5°C, die Oberflächen mit  MD AKTIVATOR NR. 11 vorbehandeln. Rückstände von Schneidölen und Waschlaugen mit heißem Wasser entfernen. Bei Teilen aus Kunststoff z.B. MD GLUE BS verwenden. Anaerobe reagieren auf Entzug von Sauerstoff.

  • Vibrationsbeständig
  • Einkomponentig - sauber und einfach aufzutragen
  • Für alle Gewindearten und -formen geeignet
  • Dichtet zugleich im Gewinde
  • Hohe Festigkeit
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (bis +230°C)
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Sehr kurze Aushärtungszeit
  • Hohe Funktionssicherheit
  • Viele mit DVGW-Freigabe und NSF Freigaben

Einsatzgebiete:
Rennsport, Motorenbau, Automobil- und Motorrad-Industrie, Traktorenbau, Elektroindustrie, Turbinen- und Kernkraftwerke, Maschinenbau, Beleuchtungsindustrie, Getriebebau, Lebensmittelindustrie, Gaswasserwerken, Pumpenbau, Sanitärbau uva.